Dokumentenmanagement

Dokumentenmanagement acoris AGWas es mit Dokumentenmanagement auf sich hat, müssen wir Ihnen nicht mehr erklären. Das wissen Sie, und das haben Sie auch in irgendeiner Art und Weise.

Wir können Ihnen aber zeigen, dass ein Dokumentenmanagement mit Microsoft SharePoint mehr ist als „nur Dateiablage“. Es ist viel mehr, was sich dahinter verbirgt.

Die richtige Informationsbasis

Die richtige Informationsbasis, von der wir bei Zusammenarbeit sprechen, ist hier der entscheidende Faktor. Denken Sie an den alten Aktenordner, in dem alle Informationen wie Angebote und Verträge, Kalkulationen und Pläne, aber auch Kommunikation und Protokolle abgelegt werden.

In Zeiten der Digitalisierung ist Microsoft SharePoint der Aktenordner von gestern. SharePoint macht genau das, was der Aktenordner gemacht hat – nur eben digital, größer und mit noch mehr Möglichkeiten.

Ein Dokumentenmanagement auf SharePoint-Basis sammelt alle Dokumente an einem Ort und ist die erste Anlaufstelle für Ihre Informationen in den verschiedensten Anwendungsfällen.

SharePoint macht Sie flexibel, denn standortunabhängig haben Sie alle Dokumente im direkten Zugriff: Ein absolutes Must-Have in unserer heutigen Arbeitswelt, in der wir immer weniger an einem festen Arbeitsplatz und dem klassischen Bürogebäude unseren Arbeitstag verbringen.

SharePoint lässt Sie einfach mit anderen zusammenarbeiten. Ob nun innerhalb einer Abteilung oder im Rahmen eines Projekts. Alle Informationen und Dokumente befinden sich im SharePoint, und alle können zugreifen.

Und neben all diesen Collaboration-Aspekten ist auch rechtlich alles in trockenen Tüchern. Denken Sie beispielsweise an das Einhalten von gesetzlichen Richtlinien, wenn es um das Archivieren geht. Angefangen beim Eingang unternehmensrelevanter Dokumente, die Aufbewahrung und auch das Einhalten verschiedenster Fristen. SharePoint kann das.

Und auch das Thema Prozessdigitalisierung findet sich hier problemlos wieder. Vertragsmanagement und Rechnungsverarbeitung sind die Klassiker. Microsoft SharePoint ist hier das Mittel der Wahl, denn es bringt alles mit, um Ihre Prozesse zu digitalisieren und automatisch ablaufen zu lassen.

Mit der Dateiablage auf dem SharePoint werden Ihre Dokumente versioniert, Sie können sie mit Erinnerungsfunktionen markern und Workflows einrichten.